Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation

Osteopathie und speziell Säuglingsosteopathie

Babys und Kleinkinder sind in der Osteopathie besonders gut aufgehoben. Ihr zarter Organismus verändert sich rasant innerhalb nur weniger Jahre, körperliches Wachstum und seelische Veränderungen bedeuten große Herausforderungen.

Schon die Geburt ist ein echter Kraftakt für Babys, der mit unter Spuren hinterlässt:

Das Baby schreit viel ohne erkennbare Ursache, leidet unter Verdauungsstörungen, schläft sehr unruhig oder die motorische Entwicklung ist verzögert. Unsere Kinderosteopathin kennt die einzelnen Entwicklungsschritte von Säuglingen und Kindern sehr genau und arbeitet eng mit Kinderärzten zusammen.

Die osteopathische Untersuchung umfasst auch bei Kindern eine detaillierte Analyse und eine sorgfältige manuelle Untersuchung des gesamten Körpers. Ein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung des Kopfes, so sind z.B. die Spannungsverhältnisse der Hirnhäute oder Irritationen von Nerven von großer Bedeutung.

Auch der Verlauf der Schwangerschaft und Geburt sind besonders wichtig zu wissen. Frühgeburten, Kaiser­schnittgeburten oder der Einsatz von Geburtszange oder Saugglocke können für Babys regelrechte traumatische Erlebnisse sein, die später zu Blockaden und Entwicklungs­verzögerung führen können.

Wo Reha Spaß macht.

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail: Tel.: 0228 - 60 88 60

Individuelle Therapieberatung

Um bei Ihnen in Anlehnung an Ihre Beschwerden und Ihr aktuelles Krankheitsbild die am besten geeignete Therapieform zu finden, bieten wir Ihnen über unseren leiten­den Physiotherapeuten Andreas Stommel oder einem Mitarbeiter eine kostenlose und individuelle Therapieberatung vor Beginn Ihrer Behandlungsserie an.

Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation GmbH | © 2017Impressum | Datenschutz |