Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation

Rehabilitation

Dauerhafte Gesundheit für
Körper und Geist

Schmerzen und körperliche Behinderungen belasten und beeinträchtigen die Lebensqualität. Mit unserem ganzheitlichen Therapiekonzept versuchen wir in der ambulanten Rehabilitation die Genesung von Körper und Seele zu unterstützen. Ganz flexibel stellen wir uns auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein, denn für viele Patienten ist es leichter zu Hause zu gesunden. Während der ambulanten Maßnahmen werden regelmäßig ärztliche Untersuchungen durchgeführt. Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch bei der beruflichen Wiedereingliederung am Arbeitsplatz und geben Anleitung, wie Erlerntes aus der Reha gleich im Alltag angewendet werden kann. Dies erhöht nachhaltig die Wirksamkeit der ambulanten Rehabilitation.

Reha-Zugang

Reha-Zugang

Wir leisten Ihnen Hilfestellung bei der Antragstellung.

Wahlrecht

Wahlrecht

Unser Sozialdienst informiert Sie ausführlich über die Möglichkeiten der ambulanten Rehabilitation.

Reha-Beratung

Reha-Beratung

Wir bieten individuelle Beratung statt Lösungen von der Stange.

Ablauf der Reha

Ablauf der Reha

So läuft Ihre ambulante Rehabilitation ab.

Bedarfscheck

Bedarfscheck

Mit Hilfe von 11 Fragen können Sie feststellen, ob eine medizinische Rehabilitation für Sie in Frage kommt.

Die wesentlichen Bestandteile sind Physiotherapie, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie, physikalische Therapie, psychologische Betreuung, Ernährungsberatung, Sozialberatung und vieles mehr.

Im Rahmen eines ambulanten Rehabilitations-Verfahrens stehen Ihnen durchschnittlich 15-25 Rehabilitationstage verteilt auf 3-6 Wochen zur Verfügung.

Die ambulante Rehabilitation ist ärztlich geleitet und während des gesamten Behandlungsverfahrens werden regelmäßig ärztliche körperliche Untersuchungen durchgeführt. Die Kosten werden im Einzelantragsverfahren durch Krankenkassen bzw. Renten- oder Unfallversicherungsträger übernommen.

 

Auch nach der Reha lassen wir Sie nicht allein, sondern bieten Anschluss-
und Präventionsprogramme zur weiteren Stabilisierung der erreichten Erfolge.

 

Warum ambulante Rehabilitation?

  • Damit Sie in Ihrer vertrauten Umgebung wieder
    für Alltag und Beruf gesunden.
  • Weil die Leistungen der ambulanten Rehabilitation inhaltlich
    und zeitlich flexibel eingesetzt und Ihren individuellen Bedürfnissen
    angepasst werden können.
  • Eine schnelle und direkte Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden
    Ärzten oder den Kliniken, in denen Sie operiert wurden, wird ermöglicht.
  • Die Einbeziehung der Angehörigen (z.B. Angehörigenberatung) ist durch die Nähe zum Wohnort möglich.
  • Die Vernetzung der medizinischen und beruflichen Rehabilitation sowie die Unterstützung der beruflichen Wiedereingliederung am Arbeitsplatz (z.B. Vorbereitung einer stufenweisen Wiedereingliederung) ist ein weiterer Vorteil der ambulanten Rehabilitation.
  • Erlerntes und Erprobtes aus der Reha kann gleich zu Hause und im Alltag angewendet werden. Dies erhöht die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit Ihrer Rehamaßnahme.

Wo Reha Spaß macht.

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail: Tel.: 0228 - 60 88 60

Reha-Shuttle

Mit unserem Reha-Shuttle haben Sie die Möglichkeit, sich für Ihre Reha-Termine von uns zu Hause abholen und danach wieder zurückbringen zu lassen.

Das Reha-Shuttle steht vor allem den Patienten zur Verfügung, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen nicht in der Lage sind, einen PKW zu steuern oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Sofern Sie eine ambulante Rehabilitation in unserer Einrichtung absolvieren, übernehmen die meisten Sozialversicherungsträger den Transport über unseren Reha-Shuttle. Ansonsten entstehen Ihnen pro Fahrt Kosten in Höhe von 1,- €/km innerhalb unseres Shuttle-Einzugsgebietes (Bonn und Großteil des Rhein-Sieg-Kreises).

Zur Reservierung eines Shuttle-Platzes im Rahmen Ihrer ambulanten Rehabilitation empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung über unseren Empfang (Achtung – begrenztes Platzkontingent).

reha-shuttle

 

Unter der Service-Telefonnummer 0228-60 88 614 erfahren Sie, ob bei Ihnen die Abholung durch unseren Shuttle-Dienst möglich ist.

Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation GmbH | © 2017Impressum | Datenschutz |