Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation

Wo Prävention Spaß macht!

Noch vor wenigen Jahren galten Bandscheibenbeschwerden als die große Volks­krankheit. Doch inzwischen muss man auch Stoffwechselerkrankungen wie z.B. Dia­betes mellitus, Arthrose oder Bluthochdruck dazu zählen.

Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit, sondern etwas, dass jeder Einzelne durch eine gesunde Lebensweise aktiv und eigenverantwortlich fördern kann und sollte.

downloadicon

Kursanmeldung als Download

Aqua-Training

Aqua-Training

Bei vielen Krankheitsbildern ist Aquatraining schon kurz nach einer Operation oder Verletzung möglich.

AquaCycling

AquaCycling

Die Bewegung im Wasser kurbelt den Stoffwechsel an, verbrennt Kalorien und ist ein optimales Herz- Kreislauftraining.

Nordic Walking

Nordic Walking

Es eignet sich sowohl als Sport für Einsteiger als auch für Freizeitsportler, die Ihre Fitness gezielt verbessern wollen.

Rückenschule

Rückenschule

Ein Gymnastikprogramm zur Vermeidung von Erkrankungen des Bewegungsapparates und Linderung von Rückenbeschwerden.

Pilates

Pilates

Das Training nach der „Pilates-Methode” verbindet Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining.

Sling-Exercise-Training

Sling-Exercise-Training

Lernen Sie die hervorragende Wirkung des Sling-Exercise-Trainings (S-E-T) in einer Gruppe von bis zu 7 Teilnehmern kennen.

Leistungsdiagnostik

Leistungsdiagnostik

Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Senkung von Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin.

Gyrotonic

Gyrotonic

Ein „einzigartiges“ Gesundheitstraining für jeden Anspruch.

Ich nehme ab

Ich nehme ab

Ziel dieses Kurses ist es, ungünstige Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten schrittweise zu verändern

Move-On Fitness

Move-On Fitness

Ein umfangreiches Trainingsangebot mit professioneller Unterstützung medizinisch geschulten Personals.

Nackenschule

Nackenschule

Mit Hilfe von Lagerungs- und Bewegungsübungen eine wohltuende Entspannung erlangen.

Um das zu erreichen genügt es nicht, sich einfach der Fitness- und Wellnessmode anzuschließen. Hier ist medizinische Fachkompetenz gefragt. Der erste Schritt dazu ist eine kritische Selbstbefragung: Bewege ich mich genug und richtig? Wie ernähre ich mich gesund?

Das sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um durch eine konsequente Veränderung Ihres Lebensstils und Alltagsverhaltens ein dauerhaftes Wohlbefinden für sich zu erreichen.

Prävention mit dem Know-how der Rehabilitation. Das Team des BZfAR unterstützt Sie mit einem umfangreichen Kursangebot gezielte Prävention zu betreiben und steht Ihnen bei Fragen zu einer persönlichen Beratung gerne zur Verfügung.

bgf-1

Betriebliche Gesundheitsförderung

Rund 80% aller Berufstätigen leiden unter Rückenschmerzen. Solche Beschwerden beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen erheblich. Sie kosten durch die krankheitsbedingten Ausfälle der Mitarbeiter auch die Unternehmen jedes Jahr sehr viel Geld. Mehr Informieren finden Sie hier.

 

 

Physiotherapie gibt es heutzutage überall –
Unsere Therapeuten und die vielzähligen Therapiemöglichkeiten
eines ganzen Rehazentrums finden Sie nur in Pützchen

 

kurse-kostenuebernahme

Zertifizierte Präventionskurse

Unsere Kursangebote Aquatraining, Rückenschule, Nordic Walking, Pilates und Ich nehme ab sind zertifizierte Präventionskurse nach § 20 SGB V. Weitere Informationen bezüglich einer Kostenübernahme erhalten Sie direkt bei Ihrer Kran­kenkasse oder bei der zentralen Prüfstelle für Prävention.

Individuelle Therapieberatung

Um bei Ihnen in Anlehnung an Ihre Beschwerden und Ihr aktuelles Krankheitsbild die am besten geeignete Therapieform zu finden, bieten wir Ihnen über unseren leiten­den Physiotherapeuten Andreas Stommel oder einem Mitarbeiter eine kostenlose und individuelle Therapieberatung vor Beginn Ihrer Behandlungsserie an.

Wo Reha Spaß macht.

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail: Tel.: 0228 - 60 88 60

Bonner Zentrum für Ambulante Rehabilitation GmbH | © 2016Impressum | Datenschutz |